Mitteilungen  des Elternbeirats aus dem vergangenen Schuljahr 2013/2014: 


                               *** Schuljahresende 2013/2014 ***

 

                                                                                     Neubiberg, 28. Juli 2014

    Liebe Eltern,

    das Schuljahr ist zu Ende und wir wollen Sie mit ein paar Informationen
    in die Ferien schicken.

    Der Schulzweckverband hat die Renovierung der Klassenzimmer, die am
    höchsten belastet sind, in Auftrag gegeben. Die Arbeiten sollen in den
    Sommerferien stattfinden. Des Weiteren wurde uns zugesagt, dass die
    Turnhalle mit dem Schallschutz fertiggestellt wird.

    Die Schulfamilie konnte dieses Jahr 134 Schülerinnen und Schüler mit einem
    erfolgreichen Abschluss entlassen.

    Wir bedanken uns ganz ausdrücklich für Ihre 2-Euro-Spende im Rahmen
    der Papiergeld-Aktion. Wir können damit auch im nächsten Schuljahr wieder
    einige Fahrten und Projekte finanziell fördern.

    Sie können uns wie gewohnt auch in den Ferien per E-Mail unter
   

          elternbeirat@realschule-neubiberg.info    

 

    erreichen und uns mit Informationen, Anregungen und Themen, die Sie

    bewegen, auf dem Laufenden halten.

    Der gesamte Elternbeirat wünscht Ihnen und Ihren Familien schöne Ferien!

    Bis zum nächsten Schuljahr!

    Viele Grüße

    Oliver Leibrock
    1. Vorsitzender Elternbeirat
    Staatliche Realschule Neubiberg
 

 

 

 

 

                             *** Sanierung der Klassenzimmer ***

 

 

Liebe Eltern,

auf Grund der Raumluftmessergebnisse und dem wenig aussagekräftigen
Brief von Frau Landrätin Rumschöttel (vom 18.02.1014) hat der Elternbeirat
sich entschlossen, sich mit dem Schulzweckverband in Verbindung zu setzen um eine zügige Lösung herbeizuführen.

Ausgehend von der Erkenntnis, dass die in den Decken verbauten Spanplatten
als eindeutige Ursache der Luftkontaminationen mit Formaldehyd identifiziert
wurden, ist für uns als Elternbeirat ein sofortiger Austausch der Platten ohne Alternative.
 

Dabei spielt es aus unserer Sicht keine Rolle, ob und wie hoch welcher Grenzwert
überschritten wird, für uns als Eltern stellt jede Ausdünstung von Formaldehyd eine gesundheitliche Gefährdung unserer Kinder dar, die es schnellstmöglich abzustellen gilt.    

Wie Sie auch dem Elternbrief der Schule vom 25. Februar 2014 entnehmen konnten, setzt sich auch die Schulleitung hier mit Nachdruck für einen zeitnahen Austausch ein.

Viele Grüße

Oliver Leibrock
1. Vorsitzender Elternbeirat
Staatliche Realschule Neubiberg

 

 

 

 

 

*** Verleihung des Ehrenoskars für Zivilcourage ***

 

 

Liebe Eltern,

 

der Ehrenoskar des Elternbeirates für Zivilcourage wurde dieses Jahr zum ersten Mal auf der Oskarnacht verliehen.

 

Wir erwarten uns davon ein Zeichen für sozialen Mut, couragiertes Handeln und Einsatz für andere zu setzen. Dies wird uns ein Ansporn sein, den Preis jedes Jahr zu verleihen.

 

Wir wollen mit diesem Oskar eine Schülerin aus der 10 C ehren, die sich bei einem eskalierten Streit mutig und mit viel Engagement zwischen die Parteien gestellt hat, um der körperlichen Auseinandersetzung ein Ende zu bereiten.

 

Sie hat damit trotz drohender Nachteile für sich selbst, sozialen Mut und engagiertes Handeln bewiesen.

 

Wir sind sehr stolz, dass es an unserer Schule Jugendliche gibt die nicht einfach wegschauen sondern dazwischen gehen und ggf. eingreifen.
 


Oliver Leibrock
1. Vorsitzender Elternbeirat
Staatliche Realschule Neubiberg

 

 

   

Initiative pro Realschule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für unsere Lehrkräfte